Archiv des Autors: admin

Hurra, ein neues Spielgerät

Große Freude bei den Kindern: Der Balltrichter, der schon eine Weile hinter einem Bauzaun bestaunt werden konnte, darf endlich benutzt werden. Mit donnerndem Raketengetöse bedankten sich die Kinder beim Förderverein, der diese Anschaffung kräftig unterstützt hat. Die Vorsitzende des Fördervereins Nicole Strecker war zum Startschuss dabei. Einen weiteren Raketenstart verdiente sich die Sportlehrerin Sylvia Bendschneider. Sie hatte sich ganz besonders um die Anschaffung gekümmert. Aber auch alle Kinder, die beim „Run for fun“ Runde um Runde gelaufen sind, haben einen donnernden Applaus für ihre Anstrengungen verdient. Alle Schulkinder können jetzt um die Wette versuchen, den Trichter mit dem Basketball zu treffen.

Karneval

Huhn in der Schule

CIMG9503In der Maria-Montessori-Grundschule wurde ein freilaufendes Huhn gesichtet. Auch Elefanten, Frösche und anderes Getier trieben sich im Schulgebäude herum. Gott sei Dank handelte es sich bei allen Tieren um phantasievolle Karnevalskostüme. Nachdem alle Stammgruppen zunächst in ihren Klassenräumen gefeiert hatten, wurde um 10.10 Uhr mit Unterstützung der Kinder aus dem Kindergarten am Heideweg mit viel Getöse und Radau der Winter ausgetrieben. Anschließend nutzten alle Stammgruppen die Bühne in der Mensa, um der Schulgemeinde musikalische und schauspielerische Highlights vorzustellen. Mit viel Spaß wurden gemeinsam Karnevals- und andere „-Hits“ geschmettert.

Besuch vom Bürgermeister

Im Neuen Jahr gab es an der Maria-Montessori-Grundschule einen Überraschungsgast beim Mittagessen. Meppens neuer Bürgermeister, Herr Knurrbein, nahm sich Zeit, um nicht nur die schulische Arbeit, sondern auch die Verpflegung an der Schule kennenzulernen.

Nach einer Begrüßung durch die Schülersprecherin Johanna und den Schülersprecher Fynn informierte sich Herr Knurrbein zunächst über Schwerpunkte und Anliegen der Schule. Nach einem Gespräch mit der Schulleiterin freuten sich die Kinder über ungewohnte Gesellschaft beim Essen, das übrigens Kindern und Gästen hervorragend schmeckte.

Schülerrat backt Waffeln

Der letzte Schultag dieses Jahres wurde versüßt durch eine gelungene Aktion des Schülerrates. Unter Mithilfe von Müttern oder auch Großmüttern haben die Jungen und Mädchen des Schülerrates für alle Kinder und Lehrerinnen der Schule Waffeln gebacken. Danke an alle Waffelbäcker und auch an Frau Riemann, die diese tolle Aktion organisiert hat.

Gemeinsames Adventssingen mit dem Kindergarten

Wie in jedem Jahr haben wir auch dieses Mal wieder unter dem Adventskranz gesungen, Gedichte aufgesagt oder weihnachtliche Lieder auf unterschiedlichen Instrumenten gespielt. Am dritten Advent haben uns die Kindergartenkinder aus dem Kindergarten am Heideweg dabei unterstützt. Zum Einsatz kamen Geigen, ein Cello, das Keyboard und unterschiedliche Rhythmusinstrumente. Wie schön, dass Helga Thole unsere Lieder auf der Gitarre begleitet.

Die Gedichte der Stammgruppen erzählten davon, wie Weihnachten in anderen Ländern gefeiert wird. Die Viertklässler konnten sogar ein englisches Weihnachtslied vorsingen.

Besuch aus Polen

Eine Gruppe polnischer Lehrerinnen und Lehrer hat im Rahmen einer Fortbildungsreise unsere Schule besucht. Sie zeigten sich begeistert über die disziplinierte Arbeit der Kinder, die trotz vieler fotografierender Besucher gelassen weiterarbeiteten. Nach einer kurzen Hospitation in den Klassen hatten die Gäste viele Fragen zur Montessori-Pädagogik und zu der Umsetzung an der Maria-Montessori-Grundschule in Meppen.