Aktuelle Briefe des Ministers

Hier finden Sie die neuesten Ministerbriefe, die wir am späten Nachmittag erhalten haben.

Die neue Verordnung bringt eine erste Lockerung mit sich. Sie betrifft zunächst die Jahrgänge 1 und 2 und ermöglicht den Kindern bereits ab morgen die Maske beim Einnehmen des Sitzplatzes abzunehmen.
Weiterhin wird auf die regelmäßige Testung hingewiesen:
Somit soll nach den Herbstferien noch einmal in täglicher Taktung an fünf Schultagen getestet werden, anschließend wieder 3x pro Woche.

Parallel zur neuen Corona-Landesverordnung tritt auch die neue Absonderungsverordnung des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung in Kraft. Die genauen Informationen dazu entnehmen Sie bitte dem angehängten Ministerbrief.

Das Montessori-Diplom

Im Mai 2021 ging in Lingen im Ludwig-Windthorst-Haus (https://www.lwh.de) ein zweijähriger Montessori-Diplom-Kurs zu Ende. Unter der Kursleitung von unserer Schulleiterin Lisa Riemann trafen sich Erzieher*innen und Lehrer*innen monatlich am Wochenende im LWH, um die Theorie und Praxis der Montessori-Pädagogik intensiv kennenzulernen.

Die Deutsche Montessori-Vereinigung bietet diese Kurse an.https://deutsche-montessori-vereinigung.de/

Nadja Siemoneit-Memering ist im Rahmen der Diplomkurse Dozentin für Mathematik und Geometrie, Lisa Riemann für Sprache. Die Bereiche Theorie, Kinderhaus (Sinnesschulung und Übungen des täglichen Lebens), Musik und Kosmische Erziehung und Frühkindliche Bildung wurden von anderen Dozenten*innen übernommen.

Eine Kursteilnehmerin war unsere Kollegin Katrin Niehaus. Mit großem Durchhaltevermögen hat sie diesen Kurs, der z. T. in Corona-Zeiten auch digital stattgefunden hat, besucht und mit der abschließenden Diplom-Prüfung (bestehend aus 2 vierstündigen Klausuren und einer mündlichen Prüfung) beendet. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! ♥️

Hier sehen Sie die „Vorbereite Umgebung“ der Abschlussprüfung. Die Vorbereitete Umgebung nimmt einen zentralen Stellenwert in der Montessori-Pädagogik ein: „Von der äußeren Ordnung gelangt das Kind zur inneren Ordnung.“

Seit August 2021 läuft ein neuer Kurs in Stadtlohn/NRW. Dort sind ebenfalls Frau Siemoneit-Memering und Frau Riemann als Dozentinnen und auch Kursleiterin dabei. Zu erwähnen sei an dieser Stelle, dass ein ehemaliger Schüler unserer Schule dort Teilnehmer ist. Neben seinem Lehramtsstudium an der Uni Münster absolviert er den Kurs studiumsbegleitend.

Eine fleißige Leserin

Heute stellen wir Linnea M. vor. Sie ist 7 Jahre und geht in die 2. Klasse. Im Schuljahr 2021/22 hat sie unglaubliche 8002 Punkte beim Antolin-Leseprogramm gesammelt. Dafür hat Linnea 261 Bücher gelesen. Zitat Linnea: „Ich lese für mein Leben gern und ein Tag ohne Bücher gibt es für mich nicht.“ 😍🤩🥰

Unsere Namensgeberin hat Geburtstag

Am 31. August 1870 wurde Maria Montessori in Italien geboren. Sie ist eine berühmte Persönlichkeit und ist auf dem 1000-Lire-Schein (Währung vor dem Euro) abgebildet. Wir sagen „Herzlichen Glückwunsch!“