Schlagwort-Archiv: So viele Päckchen

Über 80 Päckchen gesammelt – Weihnachtsaktion des Round Table „Kinder helfen Kindern“

Als hätten wir schon Weihnachten! Die Kinder und Lehrerinnen der Maria Montessori Grundschule staunten selber, wie viele Päckchen sie für die Weihnachtsaktion des Round Table 142 Lingen-Meppen gesammelt hatten. Etwa 80 hübsch verpackte Geschenke warten nun darauf an Kinder in ärmeren Ländern Europas verteilt zu werden und ihnen so zu zeigen, dass jemand an sie denkt.

„Ich wusste gar nicht, dass es so viel Spaß macht, selber ein Päckchen zu packen, obwohl das ja meine eigenen Sachen sind“, lacht einer der Grundschüler, als er vorsichtig und mit leuchtenden Augen sein Paket auf den „Geschenkeberg“ in die Eingangshalle der Schule legt. Wie er, hatten sich viele Schüler und Schülerinnen in ihren Kinderzimmern auf die Suche nach gut erhaltenen Spielsachen gemacht. Über jedes gespendete Teil wurde dabei viel nachgedacht: „Können das die Kinder in den ärmeren Ländern gebrauchen?“, „Wird es wirklich Freude machen?“, „Mögen sie diese Süßigkeiten überhaupt?“

Kinder helfen Kindern und werden so gleichzeitig für das Leid und die Armut anderer sensibilisiert, das ist das erklärte Ziel des Servicevereins Round Table, der momentan mit vielen ehrenamtlichen Helfern im Einsatz ist, um die Päckchen zu sammeln, zu verladen, und im Konvoi in die bedürftigen Länder zu bringen.

Wie dies im Einzelnen geschieht, konnten sich die Schüler im Anschluss an eine Schülervollversammlung in einem Film anschauen: Die Helfer bringen die in bunte Weihnachtspäckchen verpackte Kleidung, Spielsachen und Süßigkeiten in Kinderheime, Krankenhäuser, Kindergärten, Schulen und in die Elendsviertel. Mit großen Augen verfolgten die Grundschüler, wie diese Geschenke lachende Gesichter zaubern können. Auch ihre Päckchen werden in diesem Jahr für glückliche Kinder sorgen, die spüren werden, dass trotz ihrer Armut jemand an sie denkt.